Seit der Gründung des Freundeskreises haben wir für die Kita viel bewegt.
Es sind unglaubliche 22.500 € in vielen unterschiedliche Bereiche geflossen.

Besonders in den Jahren 2008/2009/2010 konnten wir unter dem Motto "Schritt für Schritt" das Außengelände
im großen Umfang umgestalten und neue Spielbereiche für die Kinder schaffen.

Hierzu gehören:

Eine Rädchenbahn
Der Kräutergarten im kleinen Hof
Der Wasserspielplatz
Das Spielzeughaus an der Rädchenbahn

Sowie eine einzigartige naturnahe Kletterlandschaft

In vielen Stunden und Wochenendaktionen, in denen die Eltern der Kita tatkräftig Ihr Können unter Beweis gestellt haben,
ist ein Außengelände entstanden, dass für die Kinder heute einen abwechslungsreichen Spielbereich bietet.

Weiterhin wurde finanziert:

Eine Couch für das Besprechungszimmer
Eine Digitalkamera
Himmelbett im Rollenspielzimmer
10€ Zuschuss für jedes Schulkind für den Schulkinderausflug
u.v.m.